Mautstraßen in Serbien Preis, Mautstraßen in Serbien, Vignette in Serbien, Straßenzahlung in Serbien online

Die Höhe der Mautgebühren in Serbien hängt von der Fahrzeugkategorie und der zurückgelegten Strecke ab. Am einfachsten finden Sie heraus, wie Sie durch Serbien reisen können, indem Sie die offizielle    Website Putevi-srbije.rs besuchen  , auf der ein Mautrechner verfügbar ist. Geben Sie einfach die Mautstationen ein, die Sie passieren werden.

Der Rechner zeigt die genaue Höhe der Gebühren für alle Fahrzeugkategorien an.

Straßenkarte von Serbien

Fahrzeugkategorien in Serbien

  • Kategorie IA
    Motorräder, Dreiräder und Quads
  • Kategorie I
    Pkw und Lieferwagen mit einem Gewicht bis 3,5 Tonnen und einer Höhe von höchstens 1,9 m
  • Kategorie II
    Pkw mit Anhänger und Wohnwagen, Kleintransporter bis 3,5 t Gewicht und bis 1,9 m Höhe, Kleintransporter bis 3,5 t Gewicht und über 1,9 m Höhe
  • Kategorie III
    Fahrzeuge mit zwei oder drei Achsen über 3,5 Tonnen und mit einer Vorderachshöhe über 1,3 m. Lkw mit zwei Achsen bis 3,5 Tonnen und einer Gesamthöhe über 1,9 m
  • Kategorie IV
    Güterwagen mit vier oder mehr Achsen, einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen und einer Vorderachshöhe von mehr als 1,3 m

Anzahl der Mautgebühren für die meistbefahrenen Autobahnen in Serbien

WegMotorräderAutosWohnwagen, Anhänger, Kat. II
Samstag – Dimitrovgrad8,00 Euro15,50 Euro22,50 Euro
Samstag – Presevo10,00 Euro19,00 Euro28 Euro

Eine vollständige Übersicht über die serbischen Autobahngebühren finden Sie auf der    Website Putevi-srbije.rs  .

Das Mautsystem kann von Autobahn zu Autobahn unterschiedlich sein, aber in der Regel holt man sich am Beginn des Mautabschnitts ein Ticket mit Sitzplatz, Einfahrtsdatum und Fahrzeugkategorie.

Auf Basis dieser Mautzone werden Gebühren erhoben.

Zahlung mit Bargeld oder Bankkarte

Die Zahlung der Gebühren kann in Dinar oder in Euro erfolgen. Die Zahlung ist auch per Kreditkarte möglich, die von Master Card, Maestro, Visa, American Express oder Diners akzeptiert wird.

Elektronische Zahlung von ETC-Gebühren

In Serbien können Sie das elektronische Mautsystem nutzen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein TAG-Pfand zu kaufen, der auf der Windschutzscheibe Ihres Autos angebracht wird, und die Gebühr wird automatisch von Ihrem Prepaid-Guthaben abgezogen.

Fahrer aus dem TAG-Depot passieren die Mautstelle ohne anzuhalten. Der Preis des TAG-Geräts beträgt 17,19 Euro. Es gibt keinen Mindestaufladebetrag, außer an Mautstellen, an denen Sie mindestens 17,00 Euro aufladen können. TAG kann für mehrere Fahrzeuge der Kategorie I verwendet werden, in Kategorie II ist das Gerät an ein bestimmtes Fahrzeug gebunden.

An den Mautstationen Vrbas, Zmajevo (Abschnitt Belgrad-Subotica), Dolevac selo und Brestovac (Abschnitt Nis-Leskovac) kann keine elektronische Maut verwendet werden.

TAG Prepaid-Pakete

Autorisierte Händler, der Automobil- und Motorradverband Serbiens (AMSS), OMV, Euro Petrol und Tehno-Coop bieten Prepaid-TAG-Geräte an. Eine Liste der autorisierten Verkäufer finden Sie unter    Putevi-srbije.rs   .

AMSS    bietet Rabatte von 4 bis 10 %:

  • 4% Rabatt für Einzahlungen von 10.000 bis 25.000 RSD
  • 6% Rabatt für Einzahlungen von 25001 bis 50000 RSD
  • 8% Rabatt für Einzahlungen von 50001 bis 100000 RSD
  • 10 % Rabatt für Einzahlungen über 100.001 RSD

Mautabschnitte serbischer Autobahnen

  • A1 Ungarn – Horgos – Preševo
  • A2 Belgrad – Feuer
  • A3 Kroatien – Batrovci – Belgrad
  • A4 Nase – Garten – Bulgarien
  • A5 Prelina – Pojat

Karte der Autobahnen und Mautstraßen Serbiens

Die offizielle Website    Putevi-srbije.rs    bietet eine übersichtliche Karte, die alle mautpflichtigen Abschnitte der Autobahn und auch alle Mautstellen zeigt.

Die Höchstgeschwindigkeit auf serbischen Autobahnen beträgt 120 km/h, auf den Straßen dürfen Sie maximal 100 km/h fahren, auf dem Land 50 km/h und außerhalb des Dorfes 80 km/h. In der Nähe von Schulen darf man etwa 30 km/h fahren.

Bußgelder

Die Bezahlung der Vignette erfolgt auf Grundlage des zu Beginn der kostenpflichtigen Strecke eingezogenen Tickets. Wird an der Autobahnausfahrt kein Ticket vorgelegt, wird auf dem betreffenden Autobahnabschnitt die für diese Fahrzeugkategorie maximal mögliche Bußgeldhöhe erhoben.

Dodaj komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany.