Maut in Polen, Preis, wie man zahlt, Maut in Polen, wie man eine Straße in Polen bezahlt, Maut in Polen

  • Etwa die Hälfte der Autobahnen und alle Schnellstraßen sind für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen frei.
  • Auf den Autobahnen A1, A2 und A4 werden Mautgebühren an den Durchgangsstellen nach Fahrzeugkategorie und Fahrleistung erhoben.
  • Ab Dezember 2021 wird die Maut auf einigen Abschnitten der Autobahnen A2 und A4 nur noch elektronisch entrichtet.
  • Fahrer von Fahrzeugen über 3,5 Tonnen müssen das neue elektronische Mautsystem e-TOLL nutzen

Die Gebühr in Polen hängt von der Fahrzeugkategorie und der zurückgelegten Strecke ab.


Straßenkarte von Polen

Fahrzeugkategorien in Polen

  • Kategorie 1:    Motorräder, 2-Achser
  • Kategorie 2:    Zweiachser mit Anhänger, Zweiachser, wenn einer davon doppelt bereift ist
  • Kategorie 3:    3-Achser, 2-Achser, wenn einer davon zwillingsbereift mit Anhänger ist
  • Kategorie 4:    Fahrzeuge mit 3 Achsen und einem Anhänger, Fahrzeuge mit mehr als 3 Achsen
  • Kategorie 5:    Fahrzeuge, die die zulässige Geschwindigkeit und Abmessungen überschreiten

Preis pro Kilometer auf der Autobahn A1

Kategorie 1Kategorie 2Kategorie 3Kategorie 4Kategorie 5
Bestellung für km0,16 PLN0,38 PLN0,38 PLN0,38 PLN1,6 PLN

Den Mautrechner für die Autobahn A1 finden Sie unter    a1.com.pl.

Preis pro Kilometer auf der Autobahn A2

Kategorie 1Kategorie 2Kategorie 3Kategorie 4Kategorie 5
Weltlich – Neues Tomysl0,2 PLN0,37 PLN0,46 PLN0,46 PLN0,46
Neu Tomysl – Konin0,5 PLN0,74 PLN1,15 PLN1,75 PLN5,03 PLN

Der Mautrechner der Autobahn A2 ist unter    Autostrada-a2.pl verfügbar   .

Autobahn A4 tun

Die Mautsätze für die Autobahn A4 gelten ab dem 1. Oktober 2021. Die Maut wird an jeder Mautstelle, dh Myslowice und Balik, erhoben und beträgt die Hälfte der Maut für den gesamten Abschnitt A4 Kattowitz-Krakau.

MotorräderZweiachsige StraßenfahrzeugeKategorie 2Kategorie 3Kategorie 4Kategorie 5
Machen6 PLN12 PLN22 PLN22 PLN35 PLN35 PLN

Eine Mautgebühr für die Autobahn A4 finden Sie unter    Autostrada-a4.com.pl   .

Maut in Polen

In Polen erhalten Sie bei der Einfahrt in einen mautpflichtigen Abschnitt der Autobahn ein Ticket, bei der Ausfahrt bezahlen Sie die Maut.

Auf den Abschnitten der Autobahnen A2 Konin – Strikow und A4 Wrocław – Sosnica wurde seit Dezember 2021 die elektronische Maut, die sogenannte e-TOLL, eingeführt. Hier funktioniert das sogenannte System der freien Strömung ohne Durchgang. Sie zahlen über eine mobile Anwendung oder ein bei Händlern gekauftes E-Ticket. Weitere Informationen    finden Sie unter Etoll.gov.pl   .    Für diese Abschnitte können Sie ein E-Ticket kaufen    . Sie können auch über die     mobile App e-TOLL PL bezahlen.

Zahlung mit Bargeld oder Karte

Der Fahrpreis kann in Zloty, Euro oder Dollar bezahlt werden. Wenn Sie in einer anderen Währung als der polnischen bezahlen, wird diese in PLN zurückerstattet. Es werden international gültige Zahlungskarten wie Diners, Master Card, Maestro und Visa akzeptiert. Sie können auch mit ausgewählten DKV-, Routex- oder E100-Tankkarten bezahlen.

Prepaid-A4-Karte

Mit KartA4-Prepaid-Karten kann die Maut auf der Autobahn A4 im Abschnitt Kattowitz-Krakau entrichtet werden. Die Karte wird Autofahrern empfohlen, die häufiger auf der Autobahn A4 fahren. Die Prepaid-Karte ist für Fahrzeuge der Kategorien 1, 2, 3 und 4 erhältlich. Die Karte kann    online    oder an Verkaufsstellen erworben werden.

Elektronisches Fahrgelderfassungssystem e-TOLL

Das frühere elektronische System für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen (viaTOLL) wird nun durch e-TOLL ersetzt, das auf einer Benutzerpositionierungstechnologie über Satellitenpositionierung über virtuelle Gateways basiert. E-Maut ist verpflichtend für alle Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen sowie für Busse, unabhängig von deren zulässigem Gesamtgewicht. Im e-TOLL-System wird die Mauterhebung auf verschiedene Arten durchgeführt:

  • Über die Bord-OBU
  • Verwendung eines externen ZSL-Lokalisierungssystems – für Fabrikortungsgeräte
  • Über die mobile Anwendung e-TOLL PL – kostenlos in    GooglePlay    und    AppStore

Eine Liste der kostenpflichtigen Abschnitte für e-TOLL ist unter Etoll.gov.pl    verfügbar   . Alle Informationen zum e-TOLL-System finden Sie auch auf Ukrainisch unter    Etoll.gov.pl   .

Mautabschnitte auf Autobahnen in Polen

  • A1 Russocin (Danzig) – Nova Ves (Torun)
  • A2 Świecko (PL / DE) – Лодж
  • A4 Breslau – Krakau

Karte der Straßen und Mautstraßen in Polen
Eine Karte des polnischen Straßennetzes finden Sie    hier   . Für bestimmte Abschnitte mautpflichtiger Autobahnen ist es am zweckmäßigsten, die offiziellen Webseiten der Autobahnen    A1   ,    A2   ,    A4    und    A2/A4 2. Teil zu nutzen   .

Geschwindigkeitsbegrenzung in Polen

  • Stadt: 50 km/h (20 km/h im Schlafbereich)
  • Außerhalb der Stadt: 90 km/h
  • Auf der Straße für Kraftfahrzeuge mit 1 Fahrstreifen je Richtung: 100 km/h
  • Auf einer befahrbaren Straße mit 2 Fahrspuren in jeder Richtung: 120 km/h
  • Auf der Autobahn: 140 km/h

Bußgelder für unbezahlte Fahrten

Bei Verlust des Ortstickets zahlen Sie den Höchstbetrag, der für ein Fahrzeug dieser Kategorie möglich ist.
Wenn Sie die e-TOLL nicht bezahlen, zahlen Sie eine Geldbuße in Höhe von 500 PLN. Wenn die Geldbuße innerhalb von 7 Tagen nach Zustellung der Mahnung über die Zahlung der Gebühr bezahlt wird, wird sie um 100 PLN vom Betrag abgezogen in der Warnung angegeben.

Straßen- und Autobahnmarkierungen in Polen

Polnische Autobahnen sind mit dem Buchstaben A als Autostrada gekennzeichnet, Schnellstraßen – mit dem Buchstaben S.

Bußgelder für zu schnelles Fahren in Polen

In Polen sind wir neben Bußgeldern mit einem System von Strafpunkten konfrontiert. Für Vergehen im Straßenverkehr, wie bei uns, gibt es Strafpunkte. Die maximale Punktzahl beträgt 24 und für Fahranfänger mit einem Führerschein bis zu einem Jahr nur 20. Seit Anfang 2022 sind die Bußgelder und Strafpunkte für alle Verkehrsverstöße, einschließlich Geschwindigkeitsüberschreitungen, gestiegen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern gibt es keinen Unterschied zwischen dem schnellen Betreten und Verlassen eines Dorfes, daher wird eine einzige Tabelle angewendet. Im Wiederholungsfall werden diese Beträge verdoppelt.

Bußgeldtabelle in Polen

  • bis 10 km/h: 50 PLN
  • 11-20 km / h: von 100 PLN bis 200 PLN und 3 Punkte
  • 21-30 km/h: von 300 PLN bis 400 PLN und 6 Punkte
  • 31-50 km/h: von 800 bis 1000 PLN von 10 bis 13 Punkten
  • 51-70 km/h: von 1500 PLN bis 2000 PLN und 15 Punkte
  • über 70 km/h: ab 2.500 PLN und 15 Punkten, in einigen Fällen Verlust des Führerscheins für drei Monate

Achten Sie auch im Gelände auf die Geschwindigkeitsänderung, die Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h in Gemeinden bei Nacht gilt nicht mehr. Fußgänger haben jetzt an Zebrastreifen Vorrang.

Bußgelder für Fahrer in Polen

  • Fahrt ins Rote – 500 PLN
  • Fahren ohne Sicherheitsgurt – 100 PLN
  • Fahren ohne Tagfahrlicht – 100 PLN
  • Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt – 500 PLN
  • Abneigung gegen Fußgänger – 1500 PLN

Obligatorische Fahrzeugausstattung in Polen

  • Warnweste für alle Passagiere
  • Warndreieck
  • Feuerlöscher

Ein Erste-Hilfe-Kasten wird nur empfohlen, sollte aber bei gewerblichen Fahrzeugen (z. B. Taxis und Bussen) vorhanden sein.
Für Mitfahrer von Motorrädern, Motorrollern und Mopeds besteht eine Schutzhelmpflicht.

Reifen

Winterreifen werden nur in Polen empfohlen. Die Reifenprobe muss eine Mindesttiefe von 1,6 mm aufweisen. Spikereifen dürfen nicht verwendet werden. Schneeketten können auf verschneiten Straßen verwendet werden.

Sicherheitsgurte

Die Verwendung von Sicherheitsgurten ist für alle damit ausgestatteten Sitzplätze obligatorisch.

Kinder im Auto

Kinder unter 150 cm Körpergröße und unter 12 Jahren müssen in einem geeigneten und zugelassenen Kinderrückhaltesystem transportiert werden, dh im Autositz oder auf dem Sitzkissen.

Alkohol beim Autofahren in Polen

In Polen liegt die Promillegrenze bei 0,2 Promille.

  • Bußgeld für Fahren im Rauschzustand von 0,2 bis 0,5 ppm – bis zu 5000 PLN, 10 Punkte und Entzug des Führerscheins für 6 Monate bis 3 Jahre.
  • Bußgeld für das Fahren in betrunkenem Zustand über 0,5 ppm – 5.000 PLN, 10 Punkte und Entzug des Führerscheins für 6 Monate bis 3 Jahre

Tagfahrlicht in Polen

Tagfahrlicht ist ganzjährig für alle Fahrzeuge Pflicht.

Dodaj komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany.